Inhalt
Autor*innen
Img
Sie verfassen literarische Texte, … fabulieren gerne, … sind in der Freizeit oder in einem Poesieclub schreibend unterwegs? Oder Sie arbeiten gerade an einem Schreibprojekt, … haben ein Buch publiziert, das zu einem der Themen passt? Sie lesen gerne vor Publikum – oder möchten es ausprobieren? Sie waren schon einmal als Autor*in auf einer Bühne unterwegs und mögen es, mit andern zusammen an einem Anlass zu lesen? Dann sind Sie richtig bei uns.

Gestaltung, Lesedauer
Die Schreibenden, die sich bei uns anmelden, sind frei in der Wahl und Gestaltung ihrer Texte. Es können Texte sein, die speziell zum jeweiligen Thema geschrieben werden, es können auch Auszüge sein aus bereits publizierten Texten (z.B. Zeitschriften, Büchern), wenn sie inhaltlich zusammenhängend sind.
Es sollte sich um literarische Texte handeln: Erzählungen, Essays, Satiren, Gedichte, Kurzgeschichten …, keine wissenschaftlichen oder Sachbuch-Texte. Wichtig ist die Einhaltung der 10 bis 15 Minuten Lesedauer, diese Zeit entspricht 8'500 Zeichen (dreieinhalb bis vier A4-Seiten). Es empfiehlt sich, sich den Text vor dem Auftritt selber vorzulesen, um einerseits Sicherheit zu gewinnen – und andererseits, um die Zeit zu stoppen. Nach Absprache mit der Moderatorin kann auch eine kürzere Lesedauer vereinbart werden.

Jury und Veröffentlichung
Die Texte werden uns vorher nicht eingereicht, es gibt kein Auswahlverfahren, keine Jury. Jeder Lesebühnen-Sonntagabend ist für alle eine Überraschung.
Wer wünscht, dass der eigene Text auf unserer Website veröffentlicht wird, schickt ihn anschliessend (möglichst unformatiert im Word-Format) an Esther Maag: info@esthermaag.ch.

[b]Schreib-/Literatur-Biografie

Eine weitere Voraussetzung, um als eine von fünf/sechs Autor*innen bei uns im Waggon zu lesen, ist die Zustellung einer kurzen Schreib- oder Literatur-Biografie: Diese wird individuell formuliert, ist 10 bis 20 Zeilen lang. Sie soll, in Sätzen oder Stichworten, umfassen, wie die Autor*innen ihr Schreiben verstehen und wie sie es bisher realisierten. Falls sie bereits publiziert haben, sollte sie eine Liste enthalten sowie einen Hinweis, ob sie eine Publikation (z.B. ein Buch) an der Lesung vorstellen möchten. Die Schreibbiografie sollte zwei Wochen nach der Anmeldung auf der Website oder an ein Teammitglied eingereicht werden. siehe Das Team, ORT & GESCHICHTE

Bisher haben gelesen (jeweils in alphabetischer Reihenfolge):

12.11.2023    Ich-Du-Wir
Karin Bongartz
Johanna Gerber
Katharina Lachenmeier
Fred Lauener
Thomas Lehmann

17.09.2023    Auf und davon
Irène Böhm
Erika Brugger
Dragica Marcius
Peter Schenk
Florian Schneider
Martin Streckeisen

09.07.2023    Komfortzonen
Sandra Engelbrecht
Franziska Laur
Thomas Schweizer
Jérôme Stern
Ildiko Wissler

23.04.2023    Spielen
Karin Bongartz
Helene Marchand
Dragica Marcius
Thomas Schneider
Martin Streckeisen

12.02.2023    «Geschwisterliebe»
Erika Brugger
Christoph Frommherz
Alice Killenberger
Thomas Lehmann
Esther Maag

09.10.2022   Deheim, dahoame, tu huus 
Karin Bongartz
Erika Brugger
Dragica Marcius
Catherine Meyer

21.08.2022     Haifischbecken 
Tobias Bauer
Erika Brugger
Stephan Graus
Hildi Haas
Dominique Maurer
Thomas Schweizer

12.06.2022    Gärten
Irène Böhm
Karin Bongartz
Erika Brugger
Christoph Frommherz
Christoph Scherrer

10.04.2022    Mein Alltag - ein Desaster
Irène Böhm
Karin Bongartz
Marianne Lindner
Irène Merz
Thomas Schweizer
Martin Streckeisen

22.02.2022    Dualität/Paare
Karin Bongartz
Erika Brugger
Irene Leu
Dragica Marcius
Irène Merz
Thomas Schneider
Jérôme Stern

21.12.2021    lange Nächte
pandemiebedingt ausgefallen, drei Texte online
Esther Maag, Erika Brugger

19.09.2021    nachhaltiges Leben-Wohnen-Arbeiten
Friedel Ammann
Erika Brugger
Irène Rose Jenny Merz
Benedikt Meyer
Ruedi Rechsteiner
Thomas Schneider
Martin Streckeisen

18.06.2021     Anfänge
Esther Maag
Erika Müller
Beate Kogon



Literarische Kurzbiographien:
Momentan sind keine Artikel in dieser Kategorie verfügbar.
 
 
schliessen
Texte
21. April 2024
 
21. April 2024
 
21. April 2024
 
21. April 2024
 
17. September 2023
 
17. September 2023